Panoramaphotographie

Eher zufällig fand ich im Internet meine ersten Panoramabilder.

Ich dachte mir sofort, dass ich sowas auch machen will.

Gesagt, getan und schon hatte ich mir eine passende Software ( Ulead 360 ) inkl. des zugehörigen Drehtellers gekauft.

 

Meine ersten Ergebnisse folgen hier:

 

Hier Ausblick von der Holtenauer Hochbrücke

 

Hier ein Panorama vom Steg der Tauchbasis in Skottevik, Norwegen

 

Hier ein Bild vom Strand in Surendorf

 

Hier Schnee am Strand von Lyngsaa, Dänemark

 

Nach dem Wechsel des Betriebssystems lies sich die Ulead-Software nicht mehr starten.
Allerdings liefert Win7 mit den "Live Essentials" eine Photogallerie die auch Panoramabilder zusammensetzen kann.

 

Mit der neuen Software braucht man keinen Drehteller mehr und kann nicht nur "eine Reihe" von Bildern aneinanderhängen.
Ob es daher schlechter ist?

Seht selbst!

 

2 Bilder aus Bodie, einer Geisterstadt in Kalifornien

Bryce Canyon - Amphietheater

Sanddünen im Death Valley

Old Mill im Death Valley

Glacier Point im Yosemite National Park

 

Horseshoe Bend am Lake Mead

 

Lake Tahoe

 

Twin Lakes auf 2700m ü.N.N.

 

Blick vom "Angels Landing" im Zion National Park

Gargellen im Montfon

 

Grasjoch im Montfon

 

Grasjoch im Montfon

 

 

 

Grasjoch

 

Das schöne an der Software, man kann Bilder austauschen und so Panoramen mit und ohne gewisse Bestandteile erschaffen

 

Diese Bilder unterscheiden sich in nur einem Bild!